-5%Sold outHot
DJI

DJI Mavic 3

2.055,00 

Entdecken Sie mit der DJI Mavic 3 die Welt neu von Oben. Die Drohne bietet insgesamt 2 Kameras – eine 4/3 CMOS Hasselblad-Kamera sowie eine Telekamera. Für sichere 46 Minuten Flugzeit sorgt eine omnidirektionale Hindernisvermeidung. Dabei werden Aufnahmen auf einer Distanz von bis zu 15 km in natürlichen und kräftigen Farben übertragen.

Lieferzeit: ca. 3 bis 4 Wochen

Nicht vorrätig

Artikelnummer: 920027 Kategorien: , Schlagwörter: , ,
Beschreibung

Mit der DJI Mavic 3 erhalten Sie eine Drohne, welche Professionalität und exklusive Features großschreibt. Die Drohne bietet mit ihren zwei Kameras unbegrenzte Möglichkeiten. Die L2D-20C Luftbildkamera von Hasselblad wurde eigens für die Drohne entwickelt. Sie ermöglicht 20 MP Fotos, einen Dynamikumfang von 12,8 Blendenstufen, eine anpassbare Blende f/2.8 – f/11 sowie 24 mm äquivalente Brennweite und Vision Detection Auto Focus (VDAF). Unerwünschtes Rauschen wird effektiv von der Kamera unterdrückt. Ergänzt wird die Kamera durch die Telekamera mit 28-fachem Hybrid-Zoom 162 mm, f/4.4. Die zweite Kamera wird für den Erkundungsmodus eingesetzt. Genießen Sie Flugzeiten von bis zu 46 Minuten und Übertragungsreichweiten von bis zu 15 km mit dem Übertragungssystem O3+. Dieses ermöglicht zudem Live-Feeds mit 1080p/60fps. Für die notwendige Sicherheit sorgt eine intelligente omnidirektionale Hindernisvermeidung. Sie erkennt mithilfe von mehreren integrierten Weitwinkel-Sensoren und einem Algorithmus Hindernisse in allen Richtungen. Hasselblad Natural Colour Solution (HNCS) bietet mit einem einzigen Auslöser lebendige, natürliche Farben. Eine verbesserte Rückkehr lässt die Drohne automatisch die bestmögliche Route zum Startpunkt bestimmen.

Alle Angaben ohne Gewähr. Bitte beachten Sie auch die aktuellen und detaillierten Informationen des Herstellers.

Produkteigenschaften:

  • Flaggschiff-Drohne für fortgeschrittene Aufnahmen
  • 4/3 CMOS Hasselblad-Kamera
  • Omnidirektionale Hindernisvermeidung
  • 20 MP, DNG (RAW)
  • 5.1K/50fps, 4K/120fps
  • 46 Minuten Flugzeit (bei Windstille)
  • 15 km 1080p/60fps O3+ Videoübertragung *
  • ActiveTrack 5.0
  • Verbesserte Rückkehr
  • Standard-Fernsteuerung
  • 8 GB interner Speicher
  • 28x Zoom
  • MasterShots
  • APAS 5.0

Lieferumfang:

  • 1x DJI Mavic 3
  • 1x DJI RC-N1 Fernsteuerung
  • 1x DJI RC-N1 Steuerknüppel (Paar)
  • 1x DJI RC-N1 Fernsteuerungskabel (USB-C)
  • 1x DJI RC-N1 Fernsteuerungskabel (Lightning)
  • 1x DJI RC-N1 Fernsteuerungskabel (Micro-USB)
  • 1x DJI Mavic 3 Intelligent Flight Battery
  • 3x DJI Mavic 3 Geräuscharme Propeller (Paar)
  • 1x DJI 65W Tragbares Ladegerät
  • 1x DJI Mavic 3 Schutzhülle
  • 1x USB-C-Kabel

Garantie:

  • 24 Monate Herstellergarantie, ausgenommen Netzkabel (keine Garantie) und magnetische Adapterhalterungen (6 Monate)
Technische Details

DJI Mavic 3

Fluggerät:

  • Startgewicht: Mavic 3: 895 g
  • Maße (LxBxH) Gefaltet (ohne Propeller): 221 × 96,3 × 90,3 mm
  • Maße (LxBxH) Ausgefaltet (ohne Propeller) 347,5 × 283 × 107,7 mm
  • Diagonale Länge: 380,1 mm
  • Max. Steiggeschwindigkeit: 1 m/s (C-Modus), 6 m/s (N-Modus), 8 m/s (S-Modus)
  • Max. Sinkgeschwindigkeit: 1 m/s (C-Modus), 6 m/s (N-Modus), 6 m/s (S-Modus)
  • Höchstgeschwindigkeit (auf NHN, bei Windstille): 5 m/s (C-Modus), 15 m/s (N-Modus), 19 m/s (S-Modus)
  • Max. Flughöhe über NHN: 6.000 m
  • Max. Flugzeit (bei Windstille): 46 Minuten
  • Max. Schwebezeit (bei Windstille): 40 Minuten
  • Max. Flugdistanz: 30 km
  • Max. Windwiderstandsfähigkeit: 12 m/s
  • Max. Neigewinkel: 25° (C-Modus), 30° (N-Modus), 35° (S-Modus)
  • Max. Winkelgeschwindigkeit: 200°/s
  • Betriebstemperatur: -10 °C bis 40 °C
  • GNSS: GPS + Galileo + BeiDou
  • Schwebegenauigkeit: Vertikal: ±0,1 m (mit Sichtpositionierung); ±0,5 m (mit GNSS-Positionierung), Horizontal: ±0,3 m (mit Sichtpositionierung); ±0,5 m (mit hochpräzisem Positionierungssystem)
  • Interner Speicher: Mavic 3: 8 GB (ca.7,2 GB verfügbar)

Hasselblad-Kamera:

  • Sensor: 4/3 CMOS; Effektive Pixel: 20 MP
  • Objektiv: Sichtfeld: 84°, Äquivalente Brennweite: 24 mm, Blende: f/2.8 bis f/11, Fokus: 1 m bis ∞ (mit Autofokus)
  • ISO: Video: 100 - 6400, Foto: 100 - 6400
  • Verschlusszeit: Elektronischer Verschluss: 8 - 1/8000 s
  • Max. Auflösung: Hauptkamera: 5280×3956
  • Fotomodi: Einzelaufnahme: 20 MP Fotos, Automatische Belichtungsreihe (AEB): 20 MP, 3/5 Belichtungsreihe bei 0.7 EV, Intervall: 20 MP, 2/3/5/7/10/15/20/30/60 s
  • Videoauflösung: Apple ProRes 422 HQ 5.1K: 5120×2700 mit 24/25/30/48/50 fps, DCI 4K: 4096×2160 mit 24/25/30/48/50/60/120* fps 4K: 3840×2160 mit 24/25/30/48/50/60/120* fps, H.264/H.265 5.1K: 5120×2700 mit 24/25/30/48/50 fps, DCI 4K: 4096×2160 mit 24/25/30/48/50/60/120* fps, 4K: 3840×2160 mit 24/25/30/48/50/60/120* fps, Full HD: 1920×1080p mit 24/25/30/48/50/60/120/200 fps (*Oben genannten Bildraten sind Aufnahme-Bildraten. Videos werden als Zeitlupen-Videos abgespielt.)
  • Max. Video-Bitrate: H.264/H.265 Bitrate: 200 MBit/s
  • Unterstützte Dateiformate: exFAT
  • Fotoformat: JPEG/DNG (RAW)
  • Videoformat: Mavic 3: MP4/MOV (MPEG-4 AVC/H.264, HEVC/H.265)

Telekamera:

  • Sensor: 1/2-Zoll CMOS
  • Verschlusszeit: Elektronischer Verschluss: 2 - 1/8000 s
  • Objektiv: Sichtfeld: 15°, Äquivalente Brennweite: 162 mm, Blende: f/4.4, Fokus: 3 m bis ∞
  • ISO: Video: 100 - 6400, Foto: 100 - 6400
  • Max. Auflösung: 4000×3000
  • Fotoformat: JPEG
  • Videoformat: MP4/MOV (MPEG-4 AVC/H.264, HEVC/H.265)
  • Fotomodi: Einzelaufnahme: 12 PM Fotos
  • Videoauflösung: H264/H.265, 4K: 3840×2160 mit 30 fps, Full HD: 1920×1080 mit 30 fps
  • Digitaler Zoom: 4x

Gimbal:

  • Stabilisierung: Motorisiert auf 3 Achsen (Neigen, Rollen, Schwenken)
  • Mechanischer Bereich: Neigen: -135° bis 100°, Rollen: -45° bis 45°, Schwenken: -27° bis 27°
  • Steuerbarer Bereich: Neigen: -90° bis 35°, Schwenken: -5° bis 5°
  • Max. Steuergeschwindigkeit (Neigen): 100°/s
  • Winkelschwingungsbereich: ±0,007°

Erkennung:

  • Erkennungssystem: Omnidirektionales duales Sichtsystem, ergänzt durch einen Infrarotsensor an der Unterseite des Fluggeräts
  • Sichtsensoren (vorn): Messbereich: 0,5 - 20 m, Erfassungsbereich: 0,5 - 200 m, Effektive Erkennungsgeschwindigkeit: Fluggeschwindigkeit ≤15 m/s, Sichtfeld: Horizontal: 90°, Vertikal: 103°
  • Sichtsensoren (hinten): Messbereich: 0,5 - 16 m, Effektive Erkennungsgeschwindigkeit: Fluggeschwindigkeit ≤14 m/s, Sichtfeld: Horizontal: 90°, Vertikal: 103°
  • Sichtsensoren (seitlich): Messbereich: 0,5 - 25 m, Effektive Erkennungsgeschwindigkeit: Fluggeschwindigkeit ≤15 m/s, Sichtfeld: Horizontal: 90°, Vertikal: 85°
  • Sichtsensoren (oben): Messbereich: 0,2 - 10 m, Effektive Erkennungsgeschwindigkeit: Fluggeschwindigkeit ≤16 m/s, Sichtfeld: Vorne und hinten 100°, links und rechts 90°
  • Sichtsensoren (unten): Messbereich: 0,3 - 18 m, Effektive Erkennungsgeschwindigkeit: Fluggeschwindigkeit ≤16 m/s Sichtfeld: Vorne und hinten 130°, links und rechts 160°
  • Betriebsumgebung: Vorwärts, rückwärts, links, rechts und aufwärts: Oberflächen mit deutlichen Konturen und ausreichender Beleuchtung (Lux >15). Abwärts: Oberflächen mit deutlichen Konturen und ausreichender Beleuchtung (Lux >15). Oberfläche mit diffuser Remission >20 % (z. B. Wände, Bäume, Personen)

Videoübertragung:

  • Videoübertragungssystem: O3+
  • Qualität der Liveansicht: Fernsteuerung: 1080p mit 30f ps / 1080p mit 60 fps
  • Betriebsfrequenz: 2,400 – 2,4835 GHz, 5,725 - 5,850 GHz
  • Max. Übertragungsreichweite (ungehindert, störungsfrei und auf die Fernsteuerung ausgerichtet): FCC: 15 m, CE: 8 km, SRRC: 8 km, MIC: 8 km
  • Max. Download-Bitrate: SDR: 5,5 MB/s (mit RC-N1 Fernsteuerung), 15 MB/s (mit DJI RC Pro Fernsteuerung), Wi-Fi 6: 80 MB/s
  • Latenz (Abhängig von Umweltfaktoren und dem verwendeten Mobilgerät): 130 ms (mit RC-N1 Fernsteuerung): 120 ms (mit DJI RC Pro Fernsteuerung)
  • Antennen: 4 Antennen, 2 Sender, 4 Empfänger
  • Strahlungsleistung (EIRP): 2,4 GHz: ≤33 dBm (FCC); ≤20 dBm (CE/SRRC/MIC), 5,8 GHz: ≤33 dBm (FCC), ≤30 dBm(SRRC), ≤14 dBm(CE)

Speicher:

  • Kompatible SD-Speicherkarten: SDXC oder UHS-I microSD-Karte mit einer Kapazität von bis zu 2 TB
  • SSD-Spezifikationen: Kapazität: 1 TB Max. Lesegeschwindigkeit: 700 MB/s* Max. Schreibgeschwindigkeit: 471 MB/s* Daten beziehen sich auf die Lese- und Schreibgeschwindigkeit im Fluggerät. (Die tatsächliche Lese- und Schreibgeschwindigkeit des Computers und anderer externer Geräte kann die tatsächliche Geschwindigkeit beeinflussen.)

DJI RC-N1 Fernsteuerung:

  • Fernsteuerungs-Übertragungssystem: OcuSync 2.0
  • Max. Abmessungen des Mobilgerätes (LxBxH): 180 × 86 × 10 mm
  • Betriebstemperatur: 0 °C bis 40 °C
  • Strahlungsleistung (EIRP): 2,4 GHz: ≤26 dBm (FCC), ≤20 dBm (CE/SRRC/MIC); 5,8 GHz: ≤26 dBm (FCC/SRRC), ≤14 dBm (CE)
  • Akkulaufzeit: ohne Aufladen eines Mobilgeräts: 6 Stunden; beim Laden des Mobilgeräts: 4 Stunden
  • Unterstützte USB-Anschlusstypen: Lightning, Micro-USB, USB-C

Akku:

  • Kapazität: 5.000 mAh
  • Spannung: 15,4 V
  • Max. Ladespannung: 17,6 V
  • Akkutyp: LiPo 4S
  • Energie: 77 Wh
  • Gewicht: 335,5 g
  • Ladetemperatur: 5 °C bis 40 °C

Akkuladegrät:

  • Eingang: 100-240 V AC, 47-63 Hz, 2,0 A
  • USB-C Ausgang: USB-C: 5,0 V⎓5,0 A / 9,0 V⎓5,0 A / 12,0 V⎓5,0 A / 15,0 V⎓4,3 A / 20,0 V⎓3,25 A / 5,0~20,0 V⎓3,25 A
  • USB-A Ausgang: USB-A: 5 V ⎓ 2 A
  • Nennleistung: 65 W

Akkuladestation:

  • Eingang: USB-C: 5-20 V⎓5,0 A max.
  • Ausgang: Akku: 12-17,6 V⎓5,0 A max.
  • Nennleistung: 65 W
  • Ladetyp: kann bis zu drei Akkus nacheinander laden
  • Ladetemperatur: 5 °C bis 40 °C

Autoladegerät:

  • Eingang: Eingangsleistung: 12,7-16 V⎓6,5 A; Nennspannung 14 V DC
  • Ausgang: USB-C: 5,0 V⎓5,0 A / 9,0 V⎓5,0 A / 12,0 V⎓5,0 A / 15,0 V⎓4,3 A / 20,0 V⎓3,25 A / 5,0~20,0 V⎓3,25 AUSB-A: 5 V ⎓ 2 A
  • Nennleistung: 65 W
  • Ladezeit: ca. 96 Minuten
  • Ladetemperatur: 5 °C bis 40 °C
Hersteller

Zukunft ohne Limits – Drohnen und Gimbals von DJI

Kreativität geht jetzt in die Lüfte! Jede Idee, jeder Quantensprung, der unsere Welt verändert, beginnt mit einer Vision. So beschreibt der chinesische Hersteller DJI mit Headquarter in Shenzhen (auch als Chinas Silicon Valley bekannt) die schöpferische Tätigkeit seiner Mitarbeiter und die Innovationskraft seiner Produkte. DJI entwickelt und produziert Drohnen wie Quadro- und Octocopter mit integrierten 4K- oder RAW-Kameras aber auch 3-Achsen Gimbals und Schärfeziehvorrichtungen für den professionellen Einsatz . Alles begann im Jahr 2006 mit einem einzigen kleinen Büro. Mittlerweile zählt das Unternehmen DJI weltweit über 2.000 Mitarbeiter. Mit Niederlassungen in den Vereinigten Staaten, Deutschland, Japan, Peking und Hongkong ist DJI zum Global Player aufgestiegen. Die Fangemeinde des Trendsetters DJI ist jung, technikaffin und sowohl im professionellen als auch semiprofessionellen Lager zu finden.

Neue Perspektiven ermöglichen: mit hochintelligenten DJI Drohnen

Die zukunftssicheren 4K Kamera-Drohnen von DJI sind besonders beliebt aufgrund der Bedienfreundlichkeit und der Robustheit. Schnell und einfach kann beinahe jeder Kameramann die Quadro- und Octocopter in die Lüfte heben und steuern. Das Besondere: der Blickwinkel und die ungewohnten, spektakulären Perspektiven auf unsere Welt sowie die einfache Möglichkeit von Kamerafahrten in Form von Kameraflügen eröffnen in der Filmproduktion völlig neue Perspektiven! Neue Wege geht die Company mit der revolutionären ersten "faltbaren" Drohne DJI MAVIC PRO für den schnellen Einsatz. Die innovative DJI Goggles Videobrille überträgt das Kamerabild der Drohne nahezu verzögerungsfrei direkt vor die Augen des Operators, welcher mithilfe integrierter Neigungs- und Bewegungssensoren die Drohne sogar mit seinen Kopfbewegungen steuern kann.

Form follows function – alle Produkte wie die Drohnen der DJI Phantom Pro Serie, die DJI Inspire 2 Drohne mit intelligenter Hindernisserkennung, Coming Home Funktion und automatischer Verfolgungsfunktion (Active Track) sind technische Meisterwerke und kombinieren moderne Technologie mit dynamischem Design.

Drohnen and more.....

DJI ist nicht nur weltweit bekannt für seine intelligenten 4K- und RAW-Drohnen mit Antikollisionsapplikationen, sondern auch für seine High-Tech Gimbalsysteme wie DJI RONIN für kleine und große Cams, DJI OSMO mit integrierten 4K- und RAW Kameras und ferngesteuerten Focussystemen für Objektivantriebe. Ein umfangreiches Zubehörreportoire und viele kleine smarte Ersatzteile runden das Sortiment ab.

DJI goes APP

Mit der DJI Go App für Smartphones besteht die Möglichkeit, sämtliche Funktionen der Drohne und der eingebauten Kamera von einem Mobiltelefon / Smartphone aus zu steuern und das Bild in hoher Qualität auf das Display zu übertragen. Aufgenommmene Clips können bei Bedarf sofort geschnitten und mit passender Musik aus einer kostenlosen Library unterlegt werden, so dass ein sofortiges Teilen auf den Sozialen Kanälen wie Facebook, Youtube, Whats App oder per E-Mail möglich ist. Mit der neuesten Version der DJI GO-App ermöglichen die beiden Firmen DJI Innovations und Facebook sogar die Live-Übertragung von Luftaufnahmen innerhalb des sozialen Netzwerks. Damit ehöht die DJI-Facebook-Livestream-Funktion die Reichweite von Luftaufnahmen und damit gleichzeitig den Bekanntheitsgrad von DJI.

Produktinnovationen von Drittherstellen

Auch andere Hersteller reagieren auf die Produktwelt von DJI und steuern passendes Kameraequipment dazu bei. Der exklusive Hersteller von Kameracases und Köchern HPRC hat sogar eine eigene Hartschalenkofferserie auf den Markt gebracht, welche über maßgeschneiderte Schaumstoffinnenleben zum Transport von Drohnen oder Gimbalsystemen verfügen.

Bewertungen (0)

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „DJI Mavic 3“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

You have to be logged in to be able to add photos to your review.